Völkerballturnier sorgt für heiße Stimmung in der Halle

Völkerballturnier der Unterstufe – ein weiteres Highlight der SMV im Schuljahr 2016/17, dieses Mal in der Markweghalle.  Motiviert und voller Elan traten dort am 30.03.2017 die 5. und 6. Klassen beim Völkerballturnier gegeneinander an. Am Ende gab es zwar die obligatorische Siegerehrung, aber bei einem solchen Event sind natürlich alle Teilnehmer auch Sieger. Hauptsache, es hat allen Spaß gemacht. Für die Foto-AG hat Annika Schouten fotografiert….

Weiterlesen

Frühjahrs-Rad-Check am AGH

am Donnerstag, den 6. April 2017 findet in der 6. und 7. Stunde, von 12:15-13:45 Uhr wieder der kostenlose Frühjahrs-Rad-Check durch holczer:radsport statt.

Bremsen, Reifen, Gangschaltung … werden geprüft und kleinere Reparaturen sofort kostenlos durchgeführt. Nur Ersatzteile müssen ggfs. bezahlt werden. Dieser Service bietet sich für alle Schüler/innen und Lehrkräfte an, die im Frühjahr mit einem überprüften Fahrrad die Saison beginnen wollen. Der Check wird mitten im Campus, bei den Sporthallen, durchgeführt. Ronny Scholz, mehrmaliger Tour de France-Teilnehmer, wird mit dabei sein und für Fragen von Radsport-Interessierten zur Verfügung stehen. Auch diesmal besteht wieder die Möglichkeit ein „besonderes“ Rad zu testen und Proberunden zu fahren. (Zoltan Borlan, Verkehrssicherheitsbeauftragter am AGH)

J1-Englischkurs besucht Ausstellung ‚Reframe Islam‘ in Tübingen

Im Rahmen der Unterrichtseinheit „Religion in the UK and in the USA“ ist der Englischkurs von Frau Ruder am 14. März zur Ausstellung „Reframe Islam“ des deutsch- amerikanischen Instituts in Tübingen gefahren. Wie der Name schon andeutet, ging es darum, das in den Medien meist negativ gekennzeichnete Bild des Islam und der Muslime mit positiven Bildern und Eindrücken von Muslimen zu relativieren („reframe“).

Weiterlesen

Aufführungen der Mittelstufen-Theater-AG am 31. März und 1. April 2017

Wo ist Miss Froy?
Gesucht wird eine unscheinbare Dame, etwas älter, nicht groß, nicht klein. Einen auffälligen Hut mit einer blauen Feder trug sie… Gerade noch hatte sich die Reisende Iris auf ihrer Zugfahrt von W. nach T. mit dieser sympathischen älteren Dame, Miss Froy, unterhalten – plötzlich aber ist Miss Froy aus dem fahrenden Zug verschwunden. Iris ist beunruhigt, zumal in den Medien von einer Mordserie in W. und T. die Rede ist.

Mit Thor Truppels Kriminalkomödie „Wo ist Miss Froy?” bringen die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufen-Theater-AG ein Theaterstück auf die Bühne, das nicht nur miträtseln lässt, wer Miss Froys Mörder ist, sondern auch, wer sein nächstes Opfer ist – wenn es überhaupt ein Opfer gibt. Oder ist am Ende alles nur Einbildung?

Wir laden Sie herzlich ein, bei den Aufführungen am 31. März und 01. April um 19 Uhr in der Aula des Andreae-Gymnasiums dabei zu sein. Der Eintritt ist frei.