Praxissemester für Lehramtsstudierende

Am Andreae-Gymnasium Herrenberg können 8 StudentInnen ihr Praxissemester absolvieren.

An unserer Schule werden etwa 900 SchülerInnen in etwa 40 Klassen von über 80 LehrerInnen und ca. 10-15 ReferendarInnen unterrichtet.

Herrenberg liegt etwa 35 km südwestlich von Stuttgart und etwa 20 km westlich vonTübingen.

Durch S-Bahn (S1) und Ammertalbahn ist Herrenberg sowohl von Stuttgart, als auch von Tübingen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Die Schule ist etwa 10 Minuten Fußmarsch vom Bahnhof entfernt.
Siehe Kontaktseite.

60% der SchülerInnen kommen aus den dörflich geprägten, aber schnell anwachsenden Umlandgemeinden, 40% aus dem kleinstädtischen Milieu Herrenbergs.

Wir bieten unseren SchülerInnen das naturwissenschaftliche Profil, sowie ein sprachliches Profil an, in dem neben Englisch, Französisch und Latein auch Russisch unterrichtet wird. Ab dem Schuljahr 2016/17 wird am AGH, beginnend mit einer 5. Klasse, ein bilingualer Englisch-Zug aufgebaut.

Das AGH kann auf eine lange Reformtradition zurückblicken. Bereits seit Mitte der 70er-Jahre gibt es Projektunterricht. Vielfältige Innovationen insbesondere bei den neuen Unterrichtsformen (z.B. Freiarbeit) prägen das Schulleben.

Wir nehmen BewerberInnen für das Blockpraktikum und die modulare Form an.

Möglich ist auch die Aufnahme von zwei StudentInnen mit dem Fach Bildende Kunst; hier erfolgt die Ausbildung gekoppelt im Seminar Stuttgart und Tübingen.

Allgemeine Hinweise zum Praxissemester finden sich auf der Internetseite des staatlichen Seminars für Schulpädagogik Tübingen.

Die Anmeldung erfolgt zwischen dem 15. Februar und 15. Mai ausschließlich online, siehe auf der Seite der Universität Karlsruhe. Dort sind auch Hinweise zum Anmeldeverfahren im pdf- und html-Format verfügbar. Zu beachten ist, dass es sich zunächst nur um eine Bewerbung handelt.

Ansprechpartner am Andreae-Gymnasium:

Herr Stoll und Frau Weidner
Herr Stoll und Frau Weidner

Fragen?

Zum Kontaktformular

Schreib einen Kommentar