Schule mit Courage

Verleihung des Titels „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ am 23.07.2015

Das AGH wurde am Donnerstag, den 23.07.2015 von Frau Füß, der Landes-Koordinatorin der Bundesinitiative offiziell mit dem Titel „Schule mit Courage/ ohne Rassismus“ ausgezeichnet und erntete somit die Früchte einer zweijährigen Arbeit, die durch eine Projektgruppe aus ca. 15 Schülern, Hr. Greiner und Andreas Sachse vom Jugendzentrum Logo ins Leben gerufen und voran getrieben wurde.
Bereits im Schuljahr 2013/2014 wurde der Grundstein gelegt, als knapp 80% der Schulgemeinschaft sich mit den drei Grundprinzipien der Bundesinitiative einverstanden erklärten und dies per Unterschrift bezeugten. 70% wären nötig gewesen.

Ein letzter wichtiger Schritt auf dem Weg zur Titelverleihung war das Einbinden eines Paten, der das Projekt unterstützt. Roberto Hilbert von Bayer 04 Leverkusen nimmt seit einiger Zeit diese Rolle ein.

Courage-Pate Roberto Hilbert am AGH (mit Herrn Greiner)

Weitere Informationen im Nachrichten-Archiv:

Offizielle Verleihung des Titels „Schule mit Courage/ ohne Rassismus“

Roberto Hilbert : Pate für unsere Initiative Schule mit Courage/ohne Rassismus

Schule mit Courage/gegen Rassismus: Treffen mit dem Paten Roberto Hilbert