Das Verkehrsprojekt „Bus fahren-aber richtig!“ fand für die Fünftklässler des Andreae-Gymnasiums am Mittwoch, den 28. September statt!

Für die zehn Fünferklassen der drei Markwegschulen konnten für das Schuljahr 2022-23 zusammen mit dem Polizeipräsidium Ludwigsburg und dem Busunternehmen Däuble Reisen, der 27. und 28. September 2022 als Projekt-Termine vereinbart werden. Bei denen in einem 45-minütigen Theorieteil insbesondere ein Gefahrenbewusstsein für die Busfahrt geschaffen werden soll, welcher von der Polizei durchgeführt wird. Anschließend erfolgte ein Bustraining von dem Busunternehmen Däuble Reisen, welches uns dieses Schuljahr für beide Tage kostenlos einen Bus und einen Ausbilder zur Verfügung stellte.

Zoltan Borlan

(Verkehrsbeauftragter des AGH)

Scroll to Top