Sehr geehrte Ex-Aktionär*innen und Unterstützer*innen, 

die Juniorfirma schmügli. hat 640,50€ an Greenpeace Deutschland und 640,50€ an Flüchtlinge und wir e.V. gespendet. Das gesamte schmügli.-Team möchte sich hiermit nochmals für all seine Unterstützer bedanken.  

Auch in diesem Schuljahr wurde am Andreae-Gymnasium im Rahmen des Seminarfaches „Juniorfirma“ der Jahrgangsstufe 1 eine Schülerfirma gegründet. 23 motivierte Schülerinnen und Schüler stellten sich der Herausforderung und gründeten zusammen das Unternehmen schmügli. . In der Gründungsphase wurde schnell klar, dass das Unternehmen SCHMuck, MÜsli und Getränke herstellen und verkaufen soll. So kam auch der Firmenname zustande. Dabei setzten sich die Schüler*innen hohe Ziele bezüglich Nachhaltigkeit und Design. Für genügend Startkapital sorgte der Verkauf von Aktien.

Im Laufe des Schuljahres lernten die Schüler*innen, wie aus einer guten Idee ein erfolgreiches Unternehmen wird. Mit den verschiedenen Müslimischungen, Kakaos und Tees konnten sie viele Kund*innen begeistern. Die Idee, Schmuck herzustellen kam aus Zeitgründen leider nicht mehr zur Umsetzung. Zum Ende des Schuljahres wurde die Juniorfirma nun aufgelöst. Trotz vieler Einschränkungen im Verkauf aufgrund der Corona-Pandemie hat es schmügli. geschafft, eine beachtliche Rendite zu erzielen. Die meisten Aktionär*innen verzichteten allerdings auf eine Auszahlung, so wie auch die Schüler*innen auf ihren Lohn verzichteten, um den Ertrag zu spenden.

Scroll to Top