Frankreich zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Armut beherrscht das Land, doch der ehemalige Sträfling Jean Valjean trotzt den Gegebenheiten und versucht sich an einem ehrbaren Leben. Allerdings kommt ihm wiederholt sein früherer Aufseher, der gestrenge Polizeiinspektor Javert in die Quere, für den ein Straftäter immer Straftäter bleibt. Nach mehreren schicksalhaften Verquickungen findet sich Valjean im Dunstkreis aufständischer Studenten, die sich, enttäuscht von den Versprechungen der Französischen Revolution, gegen die herrschende Klasse von Adel und Großbürgertum erheben. Wird er seinen Peiniger Javert von seinen guten Absichten überzeugen können?

Mit Live-Musik unterlegt, erzählt der Literatur- und Theaterkurs der Jahrgangsstufe 1 die Geschichte des geläuterten Sträflings Jean Valjean, der als heldenhafter Bürgermeister und Firmenchef seinen Bürgern und Arbeitern hilft, während Inspektor Javert droht, ihn zu entlarven. Das Stück von Cornelia Wagner basiert auf dem berühmten Gesellschaftsroman des französischen Schriftstellers Victor Hugo.

Wir laden Sie und euch herzlich ein zur Aufführung des Stücks “Les Misérables” am Freitag, den 1. Juli und Samstag, den 2. Juli 2022, jeweils um 19:00 Uhr in der Aula des Andreae-Gymnasiums. Der Eintritt ist kostenlos.

Scroll to Top