Seit diesem Schuljahr gibt es am Andreae-Gymnasium ein erweitertes Informatikangebot. Bei ihrem Lehrer Herrn Seibt bekommen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 im Brückenkurs Informatik einen vertieften Einblick in dieses spannende und zukunftsträchtige Fach vermittelt. Eine der Schülerinnen, Elena Soulas Morena, ist sich sicher, dass Informatikkenntnisse für die Zukunft wichtig sein werden. Emre Keysan möchte später Fachinformatiker werden. Dann würde es sich anbieten, das Fach Informatik in der Jahrgangsstufe zu belegen. Fabio Verde wünscht sich, dass Informatik Bestandteil des Abiturs sein sollte. Auch das geht jetzt: Sowohl mündlich als auch schriftlich kann man in Zukunft am AGH in Informatik das Abitur machen. Damit ergänzt dieses Angebot die vielfältigen Bildungsmöglichkeiten am Andreae-Gymnasium Herrenberg.

Scroll to Top