Fernunterricht

Update (20.03.2020): Gestern hat der Provider BelWü die Moodle-Installation auf einen neuen Server umgezogen und heute morgen auch noch ein gültiges SSl-Zertifikat installiert, so dass nun Moodle besser laufen sollte. Wir haben auch ein Update bekommen, von 2.x auf 3.x. Im Administrationsbereich gibt es noch kleine Problemchen, hoffentlich nicht in der Nutzung der Kurse, sonst bitte über das Kontaktformular melden! Es fehlt auch noch der Datenschutzhinweis, bitte bis zur Einbindung hier (PDF) nachlesen, mit der Nutzung von Moodle willigt man dieser Erklärung zu, zur Vereinfachung verzichten wir hier auf die Unterschriften in Zeiten des Social Distancing:

In der App schul.cloud ist ordentlich was los, aber die Server-Überlastungen scheinen auch dort besser geworden zu sein. Diese App lässt sich auch auf Smartphones installieren, das ist praktisch.

Da Technik immer ausfallen kann, bitte verschiedene Kanäle für die Koordination des Fernunterrichts etablieren, Emails, z.B., haben eine gute Ausfallsicherheit.

Liebe Grüße, Joachim Wirth (Homepage-Betreuer)