„Gegenseitiger Respekt“ – Thema des Leitbildtages der Klassenstufe 6

Foto der Wimpel zum Thema des Leitbildtages

Mit ihren selbstgestalteten Wimpeln zogen frühmorgens alle sechsten Klassen des AGH freudig und gespannt in die Mensa zum gemeinsamen Auftakt des diesjährigen Leitbildtages der Klasse 6 zum Thema „gegenseitiger Respekt“ ein. Zu Beginn sangen alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassenlehrerinnen und -lehrer gemeinsam das zum Thema sehr passende Lied „Aufstehen, aufeinander zugehen, voneinander lernen, ….“,das sie im Vorfeld schon im Musikunterricht eingeübt hatten. Nach einigen allgemeinen Gedanken zu unserem Leitbild stellten sich die Klassen gegenseitig ihre Wimpel, die sie im Kunstunterricht zum Thema Respekt gestaltet hatten, vor. Dabei wurde nicht nur sichtbar, mit welcher Freude und welchem Spaß, die Schülerinnen und Schüler ihren Wimpel gestaltet hatten, sondern auch, dass sie sich schon sehr viele Gedanken zu den Themen Respekt, gutes Miteinander, Gemeinschaft, Toleranz gemacht hatten.

Nach dem Auftakt in der Mensa hatten die Schülerinnen und Schüler anschließend die Gelegenheit, sich in Kleingruppen mit den Theaterpädagoginnen und -pädagogen intensiv mit dem Thema konkret auseinander zu setzen. Gleichzeitig entstanden in den Klassenzimmern kreative und bunte Wandzeitungen zum Thema gegenseitiger Respekt, die auch dort aufgehängt wurden und bestaunt werden können.

Wie immer bildete – nach einer kurzen Reflexion – der krönende Abschluss des Tages das gemeinsame Pizzaessen in den Klassen.

Auch dieses Mal verging der Tag wie im Fluge und alle hätten noch gerne mit den Theaterpädagoginnen und -pädagogen oder an der Wandzeitung weiter gearbeitet. Ein rundum gelungener Tag mit vielen Eindrücken und guten Gesprächen rund um das Thema „Gegenseitiger Respekt“!

Wir bedanken uns bei allen beteiligten KollegInnen für ihren Einsatz und bei der efa für die finanzielle Unterstützung.

Diane Hertle-Kraus