Freiarbeit

Freiarbeit ist eine Möglichkeit, den SchülerInnen ein anderes Lernen und Verstehen zu ermöglichen.
Ziel ist es, ein vom Schüler selbstreguliertes, an seinen Interessen orientiertes Lernverhalten zu entwickeln, bei dem er sich über sein Können selbst Rechenschaft gibt. Neben der fachlichen Kompetenz soll vor allem soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Methodenkompetenz erreicht werden. Lernen soll positiv erfahrbar gemacht werden und nicht in Konkurrenz zu anderen erfolgen. Das gegenseitige Helfen soll integrierter Bestandteil der Freiarbeit sein.

Wie sieht nun Freiarbeit am AGH aus?

Freiarbeit Klasse 5

Schon seit 1994 bietet das AGH in 2 der 4 Eingangs-klassen Freiarbeit an. Während der Freiarbeit werden Materialien der  Hauptfächer und ggfs. Nebenfächer bereit gestellt, die die Schüler und Schülerinnen selbständig in Einzel- , Partner- oder Gruppenarbeit bearbeiten.

Das dargebotene Material wird von den LehrerInnen meist selbst hergestellt . Natürlich eignet sich die Partner- und Kleingruppenarbeit hervorragend für spielerische und gestalterische Aufgabenformen.