Die Schulgemeinschaft des Andreae-Gymnasiums Herrenberg trauert um

Liv Appel

2004 – 2017

Bis zuletzt haben Ihre Mitschülerinnen, Mitschüler, Lehrerinnen und Lehrer mit ihr gehofft, gebangt, gebetet. Nun hat sie nach langer, tapfer ertragener Krankheit ihren Kampf doch verloren.

Wir sind untröstlich, dass wir Liv nicht mehr in unserer Mitte haben. Wir hätten sie gerne zurück ins aktive Schulleben begleitet.

Ihr Lebensmut und ihre stete Zuversicht werden uns in Erinnerung bleiben. Unser tiefes Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden ihrer Familie sowie ihren Freundinnen und Freunden.

Konzert „Die 7 Todsünden“

Am Dienstag, den 23.05.2017 fand in der Aula des AGH das diesjährige Konzert des Schüler-Lehrer-Eltern-Chors zusammen mit den Oberstufen-Musikkursen statt.

Unter dem Motto „Die 7 Todsünden – welche ist deine?“ präsentierten Chor und Musikkurse musikalische und gedankliche Assoziationen zu den Sünden „Faulheit“, „Völlerei“, „Habgier“, „Wollust“, „Rachsucht“, „Neid“ und „Stolz“. Den Blick auf das drohende Fegefeuer riskierten wir zusammen mit Mozart, Cro, Abba, Ezra, den Rolling Stones … – auch James Bond und Rocky hatten das Programm inspiriert…. und für sündenfreie Zuhörer waren auch „tugendhafte“ Stücke dabei. Der Konzertbesuch hat sich jedenfalls für alle Beteiligten und Gäste wieder einmal gelohnt.

Die Leitung hatte Andreas Kimpel, am Klavier war Christine Lieb-Paffrath zu hören, am Schlagzeug spielte Andreas Braun.

(Ein ausführlicherer Bericht mit Fotos folgt in den nächsten Tagen!)